CACHE CACHE

der Kartenhalter

Der Kartenständer CACHE CACHE hilft nicht nur Kinderhänden, sondern auch alten und behinderten Händen, an geselligen Runden aktiv mit verdeckten Karten teilzunehmen.

Vorderansicht

Das Hilfsmittel beim Kartenspielen ist leicht zu verstehen, bietet in seiner Materialität ein haptisches Erleben – das weiche Gummi verhindert ein Verrutschen und die Vierkantstäbe halten die Karten auch in entgegengesetzter Schräglage (kuck mir nicht in die Karten!).

von oben

Geschlitztes Moosgummi als Seitenteile,
Vierkantstäbe aus Holz als haltende Verbindungselemente:
das sind die Einzelteile von CACHE CACHE.

Seitenansicht

Das Spiel ist für den Menschen nicht nur bloßer Zeitvertreib, sondern auch ein einfacher Weg, soziale Kontakte aufzubauen.
Durch eine körperliche Behinderung kann es passieren, dass Kartenspieler, zum Beispiel nach einem Skiunfall oder einem Schlaganfall, ihrem lieben Hobby nicht mehr nachgehen können.

Bei einem freundschaftlichen Kartenspiel aber gelingt es, sich abzulenken, kennenzulernen und sich gegenseitig zu erfreuen, ein Sieg bringt Anerkennung und Selbstwertgefühl.

Im Spiel erlebt sich der Mensch.
CACHE CACHE hilft dabei.

Foto

Durch seine Einfachheit bietet er sich mit Zusatznutzen an, z.B. als einfaches Hilfsmittel, die ausgegebenen Karten heranzuholen. Oder als Bilderhalter, für die aktuellen Ansichtskarten, Visitenkarten … 

Dekoration mit Kartenhalter


Sie können den Kartenständer hier kaufen! Er kostet 12,50 EUR zzgl. Versand.
Am Einfachsten ist es, mir eine E-Mail zu schreiben:
info@fazitgmbh.de
Lizenznehmer- und Händleranfragen willkommen!

<< Werkschau